Hotline +49 1234 5678

Wohnraum-Lüftung

Mit der Wohnraumlüftung atmet Ihr Haus...

...kontrolliert ein...

Mit der Wohnraumlüftung von UnionBau erhält Ihr Haus eine kontrollierte Atmung. Ein im Fußboden verlegtes Zuluft-Kanalnetz versorgt Ihre Räume kontinuierlich und zugfrei mit frischer Aussenluft. Partikelfilter reinigen dabei die Frischluft beständig von Staub, Blütenpollen und Insekten. Und weil Fenster und Türen geschlossen bleiben können, dringt auch kein Lärm zu Ihnen.

...und aus!

Feuchtigkeit, Gerüche und das atmungsbedingte Kohlendioxid im Haus werden gleichzeitig zugfrei über das ebenfalls im Fußboden verzweigte Abluft-Kanalnetz abgesaugt und strömen automatisch nach draußen. Es entsteht ein rundum gesundes Raumklima – Ihre ganz persönliche Frischluftoase

Zugfreie Frischluft

Frische Luft wird von draußen angesaugt, gefiltert und strömt dann in die Zulufträume (Wohnzimmer, Schlafzimmer), wobei der Luftdruck sich erhöht. Gleichzeitig wird die verbrauchte Luft aus den Ablufträumen (Küche, Bad) abgesaugt und nach draußen geleitet, wodurch sich der Luftdruck verringert. Die Druckdifferenz bewirkt eine sanfte Luftströmung. 
Dieses einfache physikalische Prinzip ist die Grundlage der Wohnraumlüftung.

Wirtschaftlichkeit

Die Wohnraumlüftung nutzt durch die integrierte Wärmerückgewinnung bis zu 95 % der Wärme aus der Abluft und das auch bei sehr niedrigen Außentemperaturen bis -10°C. Das spart eine Menge Heizkosten und schont die Umwelt. Die Konstant-Volumenstrom-Ventilatoren garantieren einen extrem leisen Betrieb und sparen Strom durch die optimale Nutzung der Antriebsenergie. Der Strombedarf für das Be- und Entlüften eines Einfamilienhauses ist geringer als der Bedarf einer 60W-Glühbirne.

Ihre Gesundheit

Saubere Atemluft ist lebenswichtig. Verunreinigungen belasten unsere Luft zum Teil stark, in Stadtgebieten genauso wie auf dem Land. Eine rasant wachsende Zahl von Allergikern (sie liegt bereits heute bei ca. 30% der Bevölkerung) ist auch Folge einer durch Staub und Pollen belasteten Atemluft. Für unsere Gesundheit benötigen wir saubere Luft. Ganz besonders dort, wo wir uns am meisten aufhalten, zu Hause. Die Wohnraumlüftung kontrolliert die Luftqualität. Sowohl in der Frischluftzuführung als auch in der Abluftabführung sind Filter integriert. Außenluft wird damit wirkungsvoll von Schmutz wie Grobstaub und Pollen gereinigt. Gleichzeitig schützen die Filter das Kanalnetz vor Verschmutzung. Das Gerät meldet Ihnen vollautomatisch wann die Filter zu wechseln sind (je nach Beanspruchung ca. 2 mal jährlich).
Auch die im Haus entstehenden Beeinträchtigungen der Luftqualität, wie atmungsbedingtes CO2, Feuchtigkeit, Tabakqualm sowie Gerüche aller Art werden konstant und zugfrei nach draußen geleitet.

Umwelt

Jahr für Jahr verursachen private Haushalte in Deutschland etwa ein Drittel der Emissionen des Treibhausgases Kohlendioxid. Der Klimaschutz erfordert die Verringerung energiebedingter CO2-Emissionen um den Faktor 10 bis zum Jahr 2050. Energieeffizienz, also der sparsame, wirtschaftliche Umgang mit Energie, ist für die Reduzierung der Kohlendioxid-Emissionen unverzichtbar.

German English